Sektionen
Sie sind hier: Startseite
Klaus Vogel: Bisher 75 Programmlehrgänge geleitet
Der am Wochenende in der Alten Bahnmeisterei in Osterburken durchgeführte 117. Programmlehrgang war der letzte Programmlehrgang im Jahr 2016 und der fünfundsiebzigste von Klaus Vogel geleitete. An zweiter Stelle folgt Karsten Vogel mit bisher 23 Einführungskursen. [2016/11/27]
Mehr...
New Scientific Study on the Effect of the Award Program on Participants
Since the previous scientific study (led by Tabea Kroll in 2003) is over ten years old, it is time for a new analytical look at the Award programme. Germany is therefore pleased to announce its invitation to participate in a world-wide study, led by EMAS and in cooperation with the University of Surrey. [2016/11/26]
Mehr...
Neue wissenschaftliche Untersuchung zu den Auswirkungen des Programms auf die Teilnehmer geplant
Nachdem 2005 durch Tabea Kroll eine erste wissenschaftliche Studie vorgelegt worden war, ist es nun höchste Zeit für eine neue Untersuchung. Deutschland freut sich deshalb sehr über die Einladung der International Award Foundation zur Beteiligung an einer weltweiten Studie, die in Kooperation mit der University of Surrey (Großbritannien) durchführt wird. [2016/11/24]
Mehr...
Annual Report 2016 – Deadline: 31 December 2016
As already announced several times, the deadline for the submission of the Annual Report 2016 had to be brought forward to 31.12.2016. For the second time running, the transfer is to be made via the Dropbox folder of the Award Operator. [2016/11/24]
Mehr...
Operator Prize 2016: Application deadline ends on 31 December
Since 2001 the German Award Association has awarded the annual Award Operator Prize in recognition of exemplary Award work of Award Operators and Award Units. Submissions can be made in the categories Participants’ experience, Pictures of participants in action, and in the Open category. [2016/11/24]
Mehr...
On-site Visits 2017: Information for Award Operators
All license extensions, as well as the license renewal which is due every three years, require an On-site Visit. Although this form of consultation has already been effective for three years, it has yet to be scheduled for a number of Award Operators. This includes a few Gold licence units which will be visited in 2017. Without such an audit, a licence extension will automatically end on 31 December 2017. [2016/11/23]
Mehr...
Rundbrief 3/2016 liegt auf Deutsch und Englisch vor
Der Rundbrief 3/2016, der unter anderem erste Berichte zur Gold-Verleihung 2016 enthält und die Haupttermine 2017 auflistet, liegt in deutscher und englischer Sprache vor. Vielen Dank an Barbara E. Oehl für die Übersetzung! [2016/11/22]
Mehr...
Vor-Ort-Besuche 2017: Hinweise für Programmanbieter
Alle Lizenzerweiterungen sowie die alle drei Jahre erforderliche Lizenzerneuerung verlangen einen Vor-Ort-Besuch. Im Jahr 2017 werden u.a. die wenigen restlichen Gold-Anbieter besucht; ohne Audit enden entsprechende Lizenzweiterungen automatisch am 31. Dezember 2017. [2016/11/22]
Mehr...
Schlusstermin für den Jahresbericht 2016 am 31. Dezember
Wie mehrfach angekündigt, wurde auf Grund neuer internationaler Vorgaben der Schlusstermin für die Vorlage des Jahresberichts auf den 31.12.2016 vorverlegt. Die Übermittlung erfolgt nun schon zum zweiten Mal über den Dropbox-Ordner des Anbieters. [2016/11/20]
Mehr...
Anbieterpreis 2016: Bewerbungsfrist endet am 31. Dezember
Mit dem Anbieterpreis zeichnet der Trägerverein seit 2001 jährlich vorbildliche Arbeit von Programmanbietern und Anbieterstellen aus. Wie angekündigt, endet die Bewerbungsfrist für das Jahr 2016 am 31. Dezember. [2016/11/20]
Mehr...
Vor-Ort-Besuch an der Internationalen Schule Bremen: Weiterer Leuchtturm der Programmarbeit identifiziert
Die infolge der bisher besten Dokumentation bereits hohen Erwartungen wurden nicht enttäuscht: auch beim Workshop des bisher insgesamt achten EFQM-basierten Vor-Ort-Besuchs zeigte sich die Internationale Schule Bremen als echter Leuchtturm der Programmarbeit. [2016/11/20]
Mehr...
Wolf Frey Ehrenmitglied des Trägervereins
Für seine herausragenden Verdienste um Aufbau und Entwicklung des Programms im Frankfurter Raum wurde Wolf Frey im Rahmen der von ihm mitorganisierten Gold-Verleihung 2016 vom Vorsitzenden Klaus Vogel zum Ehrenmitglied des Trägervereins ernannt. [2016/11/16]
Mehr...
Gelungene zentrale Gold-Verleihfeier an der Frankfurt International School
Obwohl dem Vor-Ort-Team um Celia Nater und Wolf Frey nur ein halbes Jahr Vorbereitungszeit zur Verfügung stand, war das von der Frankfurt International School ausgerichtete Pilotprojekt zur Einführung einer zentralen Gold-Verleihung auch in Deutschland ein großer Erfolg. Eröffnet durch eine Ausstellung inklusive Empfang, wurde das Motto des Programms „Du kannst mehr als du glaubst“ in jedem einzelnen Beitrag deutlich. [2016/11/14]
Mehr...
EMAS-Regionaldirektorin Melek De-Wint bei Anbietertagung in Oberursel
Bei der zentralen Anbietertagung am Rande der Gold- Verleihfeier 2016 gab es eine Premiere: mit Melek De-Wint nahm erstmals die zuständige Regionaldirektorin des Weltprogramms an der Veranstaltung teil. Die Tagesordnung umfasste u.a. das Freunde-Konzept, das neue Handbuch sowie den geplanten Übergang auf die kommende internationale Version des elektronischen Begleithefts. [2016/11/14]
Mehr...
Grundinformation jetzt zweisprachig
Seit der Herbstschule liegt die Grundinformation wie auch das Handbuch erstmals in parallelen deutschen und englischen Entwicklungsausgaben vor. Bei der Publikation handelt es sich um einen Auszug aus dem ersten Band des Handbuchs zu den grundlegenden Programmgrundsätze. [2016/11/14]
Mehr...
Rundbrief-Sonderausgabe zum neuen Handbuch erschienen
Zur Anbietertagung in Frankfurt ist der Anbieter-Rundbrief 2/2016 als Sonderausgabe zur 5. Auflage des Handbuchs erschienen, die nach 254 deutschen und 77 englischen Entwicklungsausgaben die Korrekturphase erreicht hat. [2016/11/13]
Mehr...
Nach der Verleihfeier ist vor der Verleihfeier
Wegen der langen Reisewege ist in Deutschland die für eine zentrale Verleihfeier benötigte „kritische Masse“ an Anbietern auf der Goldstufe deutlich höher als in den Nachbarländern und wurde in Frankfurt erstmals knapp erreicht. Für die Zukunft es deshalb wichtig, dass sich noch mehr Programmanbieter beteiligen und ihren Kalender an diesem jährlichen Haupttermin ausrichten. [2016/11/13]
Mehr...
Einladung zur 27. Mitgliederversammlung des Trägervereins
Die 27. Mitgliederversammlung des Trägervereins findet am Samstag, 18. Februar 2017, um 14 Uhr in der Alten Bahnmeisterei in Osterburken statt. Auf der Tagesordnung steht u.a. die Verabschiedung einer neuen Vereinssatzung verbunden mit Neuwahlen. [2016/11/13]
Mehr...
Elektronisches Begleitheft: Fahrplan zum Übergang auf die internationale Version skizziert
In einem Treffen mit EMAS-Regionaldirektorin Melek De-Wint wurde am Rande der Verleihfeier 2016 der Fahrplan zur Einführung der neuen Version des internationalen elektronischen Begleithefts skizziert und bei der zentralen Anbietertagung vorgestellt. [2016/11/13]
Mehr...
Endspurt für die Fertigstellung der 5. Auflage des Handbuchs
Acht Jahre nach der ersten Konzipierung und sechs bzw. zwei Jahre nach den ersten beiden Schritten in der Vorversion verfügt Deutschland als erstes Land der Welt über ein aus der Praxis entstandenes und in dieser bewährtes Lehrbuch der Programmarbeit in deutscher und englischer Sprache. [2016/11/09]
Mehr...
NETZWERK ONLINE

NETZWERK ONLINE ist das tagesaktuelle Internet-Magazin rund um das Internationale Jugendprogramm. Da der Kern des Programms die individuelle Herausforderung ist, illustriert es diese immer wieder an einzelnen Teilnehmern. Außerdem gibt es Informationen zu Praxis, Theorie und Entwicklung des Programms sowie zu dessen Umfeld. Helfer und Teilnehmer sind zur Mitarbeit herzlich eingeladen.

« Dezember 2016 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031