Sektionen
Sie sind hier: Startseite Netzwerk Artikel Hilfe Verleihung

Australische Zeitung berichtet über Gold-Verleihung an Lachlan Williams in Frankfurt

von der NETZWERK-Redaktion

Textnummer: 800100

Erstellt am 2016/12/13, zuletzt geändert am 2016/12/13

Zu den Highlights der zentralen Gold-Verleihung 2016 gehörte die Überreichung der Auszeichnung an den Australier Lachlan Williams. Wegen seines Deutschland-Aufenthaltes hatte er die Auszeichnung nicht daheim entgegennehmen können und war deshalb vom Trägerverein an die Frankfurt International School eingeladen worden.

von der NETZWERK-Redaktion

Textnummer:

Erstellt am: , geändert am:

Fotos:

Zu den Highlights der zentralen Gold-Verleihung 2016 gehörte die Überreichung der Auszeichnung an den Australier Lachlan Williams. Wegen seines Deutschland-Aufenthaltes hatte er die Auszeichnung nicht daheim entgegennehmen können und war deshalb vom Trägerverein an die Frankfurt International School eingeladen worden.

***

Zu den Highlights der zentralen Verleihung 2016 (NETZWERK berichtete) gehörte die Überreichung von Gold-Abzeichen und -Urkunde an Lachlan Williams aus Wards River, Australien. Wegen seines Deutschland-Aufenthaltes hatte Lachlan die in seiner Heimat hoch angesehene Auszeichnung nicht bei der Feier in New South Wales entgegennehmen können und war deshalb mit Eltern – die extra aus Australien anreisten – vom Trägerverein an die Frankfurt International School eingeladen worden. Am 9. Dezember berichtete jetzt sogar der Gloucester Advocate über das Ereignis, der Artikel im findet sich hier: www.gloucesteradvocate.com.au/story/4326119/german-duke-of-edinburgh-invite.