Sektionen
Sie sind hier: Startseite Netzwerk Artikel Hilfe: Medien Internet Intranet

Bisheriges Intranet läuft zum Jahresende aus

von der NETZWERK-Redaktion

Textnummer: 784400

Erstellt am 2014/11/12, zuletzt geändert am 2014/11/12

Fünf Jahre nach dem Umstieg auf Cyn.in als technische Basis des Intranet wurde nun plangemäß der endgültige Abschied von der leider nicht mehr gepflegten Plattform eingeleitet und mit dem Einrichten eines geschützten Bereichs innerhalb von jugendprogramm.de begonnen.

von der NETZWERK-Redaktion

Textnummer:

Erstellt am: , geändert am:

Fotos:

Fünf Jahre nach dem Umstieg auf Cyn.in als technische Basis des Intranet wurde nun plangemäß der endgültige Abschied von der leider nicht mehr gepflegten Plattform eingeleitet und mit dem Einrichten eines geschützten Bereichs innerhalb von jugendprogramm.de begonnen.

***

Fünf Jahre nach dem Umstieg auf Cyn.in als technische Basis des Intranet wurde nun plangemäß der endgültige Abschied von der leider nicht mehr gepflegten Plattform eingeleitet (vgl. IT-Konzeption, Version 5) und mit dem Einrichten eines geschützten Bereichs auf jugendprogramm.de begonnen.

Alle Benutzer müssen nun schrittweise neu angelegt werden. Sie erhalten dabei wie bisher auch eine automatische E-Mail zum Aktivieren des Zugangs und Festlegen des Passworts. Soweit möglich, wird der bisherige Benutzername übernommen.

Erste Benutzergruppen werden noch im Oktober Vorstand und Programmrat sein. Im Novembers sollen Teams und Multiplikatoren und im Dezember die Programmkoordinatoren folgen.