Sektionen
Sie sind hier: Startseite Netzwerk Artikel Hilfe Beratung Expeditionsaudits
Internationale Schule Düsseldorf: Gruppenfoto nach den Silber-Probetouren im Bauland

Erstes Expeditionsaudit in diesem Jahr

von der NETZWERK-Redaktion

Textnummer: 796600

Erstellt am 2016/04/21, zuletzt geändert am 2016/11/14

Für das anstehende Expeditionsaudit kam eine elfköpfige Delegation der Internationalen Schule Düsseldorf für drei Tage nach Osterburken. Im Mittelpunkt der Maßnahme standen zwei Silber-Probetouren, außerdem wurden allgemeine Fragen der Programmentwicklung und insbesondere der im Herbst vorgesehene Vor-Ort-Besuch beraten.

von der NETZWERK-Redaktion

Textnummer:

Erstellt am: , geändert am:

Fotos:

Für das anstehende Expeditionsaudit kam eine elfköpfige Delegation der Internationalen Schule Düsseldorf für drei Tage nach Osterburken. Im Mittelpunkt der Maßnahme standen zwei Silber-Probetouren, außerdem wurden allgemeine Fragen der Programmentwicklung und insbesondere der im Herbst vorgesehene Vor-Ort-Besuch beraten.

***

Für das anstehende Expeditionsaudit kam eine elfköpfige Delegation der Internationalen Schule Düsseldorf für drei Tage nach Osterburken. Im Mittelpunkt der Maßnahme standen zwei Silber-Probetouren, außerdem wurden allgemeine Fragen der Programmentwicklung und insbesondere der im Herbst vorgesehene Vor-Ort-Besuch beraten. Klaus Vogel gratulierte zu den gelungenen Unternehmungen im nachts frostigen Bauland und wünschte Expeditionsteam und Programmleitung weiterhin viel Erfolg. Der Wert der „Live-Beratung“ im Programmteil Expeditionen und der Alten Bahnmeisterei als Expeditionsbasis habe sich erneut eindrucksvoll bestätigt.