Sektionen
Sie sind hier: Startseite Netzwerk Artikel Hilfe Seminare

Anbietertagung

Erstellt am 2016/01/04, zuletzt geändert am 2016/01/04

Hier finden sich aktuelle Informationen zur Anbietertagung.

OODocument Zentrale Anbietertagung 2016: Auf den Spuren des Herzogs von Edinburgh im Odenwald
Das Programm feiert 2016 seinen 60. Geburtstag. Im Fokus der zentralen Anbietertagung vom 8. bis 10. April stehen deshalb dessen pädagogische Wurzeln bei Kurt Hahn und deren Bedeutung für die heutige Programmarbeit. Die Methode ist dem Schwerpunktthema angemessen: die Tagung findet als „Walking Talk“ auf den Spuren des DofE-Gründers Prinz Philip im Odenwald statt.
OODocument Erfolgreiche Anbietertagung mit „Walking Talk“ im Odenwald
Beraten wurden neben aktuellen Fragen der Programmarbeit wie „Lernen durch Engagement“, die Arbeit mit Flüchtlingen und die Betreuung externer Teilnehmer vor allem die Umsetzung von Planungen zu institutionellen Vereinsmitgliedern, „Friends of the Award“, zentraler Gold-Verleihung und „Award in Business“.
OODocument EMAS-Regionaldirektorin Melek De-Wint bei Anbietertagung in Oberursel
Bei der zentralen Anbietertagung am Rande der Gold- Verleihfeier 2016 gab es eine Premiere: mit Melek De-Wint nahm erstmals die zuständige Regionaldirektorin des Weltprogramms an der Veranstaltung teil. Die Tagesordnung umfasste u.a. das Freunde-Konzept, das neue Handbuch sowie den geplanten Übergang auf die kommende internationale Version des elektronischen Begleithefts.
OODocument Anbietertagung 1/2017 als Auswertungs- und Planungswochenende zum „DofE-Haus 2020“
Das nächste wichtige Ereignis im Kalender 2017 ist die zentrale Anbietertagung vom 31. März bis 2. April in Osterburken und im Odenwald. Herzstück des Auswertungs- und Planungswochenendes zum „DofE-Haus 2020“ ist der „Walking Talk“ zur Zukunft der Programmarbeit.
OODocument Trägerverein: Erfolgreiche Zweite Odenwald-Klausurtagung
Zu den Themen gehörten das Programm als Instrument der Führungsausbildung, die Einbeziehung der Teilnehmer im Sinne von Kurt Hahns „Erziehungsstaat“, Eindrücke von den vier ersten Vor-Ort-Besuchen 2017 und die Umsetzung der Fundraising-Strategie.