Sektionen
Sie sind hier: Startseite Netzwerk Artikel Hilfe: Seminare Grundlehrgang Grundlehrgang: Rundschreiben

GL 2/2011: Rundschreiben 1

von Karsten Vogel

Textnummer: 710001

Erstellt am 2011/02/14, zuletzt geändert am 2011/02/28

Wie bei allen Kursen finden sich alle wichtigen Informationen zum Lehrgang in dessen Online-Info; dazu gehören Hinweise bzw. Links zu Unterkunft und Verpflegung, Kosten, Wetter, Kleidung und Ausrüstung, Literatur sowie zur Anreise. Da die Miniexpedition bei jedem Wetter stattfindet, ist insbesondere auf Regen- und Ersatzkleidung zu achten.

von Karsten Vogel

Textnummer:

Erstellt am: , geändert am:

Fotos:

Wie bei allen Kursen finden sich alle wichtigen Informationen zum Lehrgang in dessen Online-Info; dazu gehören Hinweise bzw. Links zu Unterkunft und Verpflegung, Kosten, Wetter, Kleidung und Ausrüstung, Literatur sowie zur Anreise. Da die Miniexpedition bei jedem Wetter stattfindet, ist insbesondere auf Regen- und Ersatzkleidung zu achten.

***

Liebe Lehrgangsteilnehmer,

nach Ablauf der Anmeldefrist auf diesem Weg auch von meiner Seite herzlichen Dank für die Anmeldung zum GL 2/2011 (Nr. 21) vom 25.02. bis 27.02.2011 in der Alten Bahnmeisterei in Osterburken (www.jugendprogramm.de/alte-bahnmeisterei). Vertreten sind dieses Mal die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Sachsen.

Wie bei allen Kursen finden sich alle wichtigen Informationen zum Lehrgang in dessen Online-Info: www.jugendprogramm.de/kalender/2011/gl-2-2011. Dazu gehören Hinweise bzw. Links zu Unterkunft und Verpflegung, Kosten, Wetter, Kleidung und Ausrüstung, Literatur sowie zur Anreise.

Da die mehrstündige Miniexpedition bei jedem Wetter stattfindet, ist insbesondere auf Regen- und Ersatzkleidung zu achten. Ein Tagesrucksack genügt; „richtige“ Rucksäcke stellen wir zu Demonstrationszwecken u.a. für das „Abdichten“ mit Müllsäcken (die, wie die Isomatten, ebenfalls daheim bleiben können!) zur Verfügung.

Bitte auch an das Schreibzeug denken! Für die Bilddokumentation empfiehlt sich eine Digitalkamera (bitte USB-Kabel zum Übertragen der Fotos auf den Rechner nicht vergessen!). Zum Sammeln der Übungsanleitungen und Arbeitsergebnisse ist ein Schnellhefter oder ein Ordner, für den Datenaustausch ein USB-Stick hilfreich.

Teilnehmer, die im Matratzenlager in der Alten Bahnmeisterei übernachten, benötigen Handtuch und Schlafsack und versorgen sich für das Frühstück selbst. Für den Marsch vom „Schwanen“ zur Alten Bahnmeisterei sind ungefähr 15 Minuten zu veranschlagen, so dass man sich nach dem Frühstück spätestens um 08.10 Uhr auf den Weg zum Lehrgang machen muss (die im Programm angegebenen Frühstückszeiten beziehen sich auf ganze Gruppen, die in der Alten Bahnmeisterei übernachten).

Wie im Online-Info beschrieben, benötigen beim Lehrgang alle Teilnehmer den Grundlagenband des Handbuchs, Internationale Schulen alternativ die englischsprachigen Award Basics. Wer diese Unterlagen nicht besitzt, erhält sie bei der Lehrgangsleitung gegen Barzahlung (Handbuch: 10,00 Euro; Award Basics: 5,00 Euro).

Beim 1. Kapitel des Programmarbeitsbandes („Auszug für den Grund- und Leitungslehrgang“), beim Expeditionsführer und beim Teilnehmer-Logbuch genügt es, wenn sich jede vertretene Stelle ein Exemplar herunterlädt und ausdruckt. Die Links hierzu finden sich inzwischen direkt im Online-Info.

Um einen Fahrdienst organisieren zu können, benötigen wir von Bahnreisenden auch die An- und Abreisedaten. Bitte teilt uns diese so bald wie möglich mit. Am Tag des Lehrgangsbeginns sind wir ab 10.00 Uhr auf der Nummer der Alten Bahnmeisterei (06291/68040) und per Handy (0172/6351813) erreichbar. Davor ist der Kontakt per E-Mail am einfachsten.

 

Viele Grüße

Karsten Vogel, Lehrgangsleiter