Sektionen
Sie sind hier: Startseite Netzwerk Artikel Hilfe: Seminare Grundlehrgang Grundlehrgang: Rundschreiben

GL 4-5/2011: Rundschreiben 1

von Klaus Vogel

Textnummer: 721900

Erstellt am 2011/07/24, zuletzt geändert am 2011/07/24, begonnen am 2011/07/12

Herzlichen Dank für die Anmeldung zum Grundlehrgang 4-5/2011 vom 22. bis 22. Juli 2011 in der Alten Bahnmeisterei in Osterburken. Obwohl es in den letzten Tagen einige Absagen gab, rechnen wir mit ca. 20 Teilnehmern aus Baden-Württemberg und Bayern.

von Klaus Vogel

Textnummer:

Erstellt am: , geändert am:

Fotos:

Herzlichen Dank für die Anmeldung zum Grundlehrgang 4-5/2011 vom 22. bis 22. Juli 2011 in der Alten Bahnmeisterei in Osterburken. Obwohl es in den letzten Tagen einige Absagen gab, rechnen wir mit ca. 20 Teilnehmern aus Baden-Württemberg und Bayern.

***

Bitte an die anderen Teilnehmer der entsendenden Stelle weiterleiten!

Liebe Freunde,

herzlichen Dank für die Anmeldung zum Grundlehrgang 4-5/2011 vom 22. bis 22. Juli 2011 in der Alten Bahnmeisterei in Osterburken. Obwohl es in den letzten Tagen einige Absagen gab, rechnen wir mit ca. 20 Teilnehmern aus Baden-Württemberg und Bayern.

Wie immer finden sich alle wichtigen Informationen zum Kurs auf dessen Online-Info www.jugendprogramm.de/kalender/2011/gl-5-2011. Dazu gehören Hinweise bzw. Links u.a. zu Unterkunft und Verpflegung, Kosten, Material und Ausrüstung*), Unterlagen sowie zur Anreise.

Jeder Teilnehmer benötigt vom Handbuch den Grundlagenband und das 1. Kapitel des Programmarbeitsbandes; außerdem den Expeditionsführer. Soweit nicht vorhanden, wird der Grundlagenband beim Lehrgang für 10,00 Euro bar verkauft; der Programmarbeitsband kann über www.jugendprogramm.de/handbuch herunter geladen werden.

Beim Expeditionsführer genügt es, wenn jeder Programmanbieter ein entsprechend gekennzeichnetes aktuelles Exemplar (Version 2.3.0 vom Juli 2011) mitbringt und der „Lehrgangsbibliothek“ über das Wochenende zur Verfügung stellt**). Ein Link zum Download findet sich hier: www.jugendprogramm.de/expeditionsfuehrer.

Bitte auch das Schreibzeug nicht vergessen! Für die Dokumentation empfiehlt sich eine Digitalkamera (unbedingt auch USB-Kabel zum Austauschen der Bilder mitbringen). Zum Sammeln der Übungsanleitungen und Arbeitsergebnisse wäre ein Schnellhefter hilfreich. Ein Laptop ist hilfreich.

Teilnehmer außerhalb Baden-Württembergs werden nicht über den Landesjugendplan bezuschusst und die Materialkosten müssen in eine Anmeldegebühr von 25,00 Euro eingerechnet werden. Sofern der Betrag nicht überwiesen wurde, wird er bei Lehrgangsbeginn bar einkassiert.

Die Übernachtung im Matratzenlager der Alten Bahnmeisterei ist kostenlos. Leuten, die es gerne komfortabler haben möchten und ein Hotelzimmer suchen, helfen wir bei rechtzeitiger Anfrage gerne. Da die Kapazitäten beschränkt sind, müssen wir uns ggf. mit Doppelzimmern begnügen (ca. 30 Euro pro Person und Übernachtung), auf die wir dann unsere Leute passend aufteilen.

 

Viele Grüße

Klaus Vogel, Lehrgangsleiter

 

*) Da die mehrstündige Miniexpedition beim Grundlehrgang bei jedem Wetter stattfindet, ist insbesondere auf Regen- und Ersatzkleidung zu achten. Ein Tagesrucksack genügt; „richtige“ Rucksäcke sind zu Demonstrationszwecken u.a. für das „Abdichten“ mit Müllsäcken (die, wie die Isomatten, ebenfalls daheim bleiben können!) vorhanden.

**) Für das PFS stehen Exemplare zur Verfügung.