Sektionen
Sie sind hier: Startseite Netzwerk Artikel Teilnehmer Erfahrungen Interviews
Hagen: Einstieg als Schülermentor

Hagen: Bergradfahren als liebstes Hobby

von der NETZWERK-Redaktion

Textnummer: 600804

Erstellt am 2006/10/26, zuletzt geändert am 2008/09/02

Die NETZWERK-Reporterinnen Steffi und Tamara sprachen mit ihrem Mitschüler über dessen Gründe, am Programm teilzunehmen sowie seine Pläne in den vier Programmteilen. Auch das Foto stammt von den beiden.

Die NETZWERK-Reporterinnen Steffi und Tamara sprachen mit ihrem Mitschüler über dessen Gründe, am Programm teilzunehmen sowie seine Pläne in den vier Programmteilen. Auch das Foto stammt von den beiden.

Hagen, bitte stell dich unseren Lesern kurz vor.

Ich bin Realschüler und Mountainbikefahren ist mein liebstes Hobby. Mit dem Internationalen Jugendprogramm habe ich seit kurzem zu tun.

Wann und wie hast du zum ersten Mal etwas darüber gehört?

Als ich nach den Sommerferien nach einer Arbeitsgemeinschaft gesucht habe, bin ich auf die Jugendprogramm-Schülermentoren-AG gestoßen.

Im Unterschied zu vielen anderen Angeboten musst du hier ziemlich viel Freizeit investieren und z.B. selbst am Programm teilnehmen. Warum machst du das?

Weil sich das, was ich über das Programm erfahren habe, sehr spannend anhörte.

Was interessiert dich besonders?

Vor allem die Expedition.

Und was genau daran?

Das Wandern allein in der Gruppe.

Hast du schon einmal nachts draußen gezeltet?

Ja, schon oft.

Auch ohne Erwachsene?

Wir waren fast immer für uns allein – nur deshalb ist es doch so ein Abenteuer.

Du hast also vor den Expeditionen keine Bedenken?

Überhaupt nicht, ich freue sehr mich darauf.

Gibt es etwas, was du nicht so magst?

Für Interviews fotografiert zu werden!

Was machst du in den Programmteilen jeweils?

Für den Dienst betätige ich mich als Schülermentor, bei der Expedition wandern wir hier im Bauland und das Bergradfahren nehme ich für Fitness.

Mit dem Mountainbike fährst du sogar Rennen.

Ja, demnächst ist es endlich wieder soweit.

Und was steht bei Talente auf deinem Programm?

Da bin ich mir im Moment noch nicht ganz sicher. Möglicherweise werde ich meine IT-Kenntnisse erweitern und Videobearbeitung lernen.

Hast du auf diesem Gebiet schon Erfahrungen?

Ja, zum Beispiel mit Bildbearbeitung bin ich schon ganz fit.

Kannst du mit eigenen Geräten arbeiten?

Ja, ich habe u.a. zwei Rechner, einen Drucker, einen Scanner, eine Soundanlage mit acht Boxen und einen schnellen Internetzugang.

Damit du dich für den Dienst als Schülermentor betätigen kannst, nimmst du demnächst an einem Programmlehrgang teil. Was erwartest du davon?

Dass ich noch mehr über das Programm erfahre und anderen Teilnehmern wirklich helfen kann.